Sie sind hier

Startseite » Praxis für Alternative Medizin

 

NIPsych - Neurointegrative Psychosomatik
   

 

Neben der Integration aller physiologischen, neurologischen und immunologischen Funktionen spielen auch die emotionalen und mentalen Funktionen eine große Rolle bei der Behandlung von Symptomen.
 

Was auch immer man erreichen möchte, hängt davon ab, ob es ein klar definiertes Ziel gibt! Besitzen wir auch die Fähigkeit dieses Ziel zu erreichen und geht es mit unserem Sicherheitsempfinden konform?
 

Die Zielsuche, das WAS, entspringt dem Bewusstsein. Die Fähigkeit, das WIE, ist in unserem Unterbewusstsein hinterlegt und hängt davon ab, welche Erfahrungen wir bisher gemacht haben.

 

 

Praxis für Alternative Medizin - Carina Lechner: NIC Therapie
 

Die Vorhersagbarkeit und damit Sicherheit in einer Situation berechnet das Gehirn insbesondere aus visuellen und auditiven Daten. Diese werden in beiden Gehirnhälften getrennt voneinander wahrgenommen und anschließend zusammengefügt. Die Fähigkeit, in einer Situation "richtig" zu reagieren setzt also voraus, dass die beiden Gehirnhälften optimal verknüpft sind. Diese Verknüpfungen werden meist zu einem frühen Lebenszeitpunkt gespeichert.
 

Bei NIPsych geht es um eine bewusste Änderung einer Fehlinterpretation von erlernten und gespeicherten Gedankeninhalten. Die Basis der Analyse bilden dabei die neurobiologischen Voraussetzungen und die menschlichen Grundbedürfnisse. Mit Techniken aus NLP (Neurolinguistisches Planen) und NIS (Neurologisches IntegrationsSystem) werden bei Veränderungsprozessen neue Verknüpfungen integriert und damit der gewünschte Veränderungsprozess auf neurophysiologischer Ebene unterstützt.
 

Ziel ist, die bewusste Kontrolle der Handlung zu verbessern, emotional gesteuerte Symptom-Muster zu demaskieren, hinderliche Konditionierung zu ersetzen  und damit zu einer besseren Gesundheit unter sozialen, emotionalen und biologischen Aspekten zu gelangen!