Sie sind hier

Startseite » Praxis für Alternative Medizin

 

Klangtherapie

 

 

Praxis für Alterntavie Medizin - Carina Lechner: KlangtherapieKlangtherapie ist eine allgemeine Bezeichnung für eine große Vielfalt von alternativmedizinischen Behandlungsangeboten, bei denen mit akustischen Schwingungen (Töne, Geräusche, Musik, Schall im Allgemeinen) gearbeitet wird.
 

Das "Hören" kann in diesem Zusammenhang unterschwellig Gefühle und  Empfindungen beeinflußen. So sollen die Klänge beruhigen, harmonisieren und entspannen. Gerade bei Streßsymptomatik werden klangtherapeutische Maßnahmen immer häufiger eingesetzt. Auch können körperliche und energetische Blockaden gelöst werden.
 

Da der menschliche Körper zu einem Großteil aus Wasser besteht, werden die Zellen über die Schallwellen in Schwingung gebracht. Die Zellen geraten in Vibration und erhalten in der Entspannung positive Information und Energie. Deshalb eignet sich die Klangtherapie auch zur Behandlung von Schmerzsyndromen  und der Stärkung des Immunsystems. Durch die Erhöhung der Zellschwingung kann es v.a. auch zu besserer Muskelzellregeneration kommen.
 

Die z.T. meditativen Klänge führen auf eine Innere Reise, bei der Stress, innere Unruhe und Anspannung abfallen dürfen. In diesem Entspannungszustand schwingen die Gehirnwellen in einem niederen Alphabereich, in dem auch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können!
 

Somit findet die Klangtherapie Wirkung auf Körper, Seele und Geist.
 

Jede Behandlung wird auf den momentanen Zustand und die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten, so dass jede Sitzung eine individuelles Erlebnis darstellt.

Für die Therapie sollten Sie sich mindestens 90 Minuten Zeit einplanen und sich für diesen Tag generell eine "Auszeit" nehmen.